Mittwoch, 1. Februar 2012

Aloha.

Hallo Ihr Lieben,

nun hat es uns erwischt. Ich habe ja gedacht, das Jahr startet mild und geht dann quasi gleich nach einem längeren Frühlingszustand in einen sonnigen Sommer über. Aber nein, Mutter Natur lässt sich von ihrer Jahreszeitenfolge nicht abbringen und auch in Berlin ist der Winter angekommen. Es ist ordentlich frostig und das ganze An- und Ausgeziehe findet mein SommerKind natürlich total blöd. So muss ich jeden Morgen, um mein klamottentechnisches Zwiebelprinzip beim SommerKind durchzusetzen, bestechen, "kämpfen", gut zureden oder anderweitig kreativ werden. Aber ich kann sie ja schon verstehen.... *seufz
In stiller Hoffnung, dass das Minus vor den Temperaturen nicht so lang andauert, habe ich aus einer Aloha-Sommerlaune heraus ein Long-Shirt für's SommerKind genäht. Die Aloha-Sommerlaune entstand übrigens nachdem ich mal wieder in den Recycling-Beutel blickte und mir vom Fräulein F. ein Shirt mit Hawaii-Print entgegen lächelte.

Das fertige Stück dazu sieht so aus:

Aloha mit leichter Raffung in der Taille.

Die türkisen Ärmel bilden einen prima Kontrast zum Aloha-Rosa.

So, meine Lieben, mehr hab ich heute nicht.

Gruß+Kuss, die SoMMerMaMa.

Kommentare: