Freitag, 16. Mai 2014

Schief gewickelt?

Hallo Ihr Lieben, 

nein,  schief gewickelt bin ich nicht, aber schief Genähtes, das kommt leider immer mal wieder vor! 
Dennoch geht es heute bei mir um das Wickeln! Ja, das Wickeln von kleinen süßen Babys, denn ich erwarte ein weiteres kleines SommarKind... :-D
Einige wenige Wochen sind es zwar noch bis zur Entbindung, aber bei Frau SommarKind a.k.a. die SoMMerMaMa setzt nun der Vorbereitungswahnsinn ein und den kann man ja bekanntlich auch schön an der Nähmaschine ausleben...

Kommen wir zum Thema Wickeln zurück. Mir gefallen die üblichen Wickeltaschen in der Regel nicht und wenn mir mal eine gefällt, kostet sie 80 € oder mehr und die will ich für eine Wickeltasche einfach nicht ausgeben! (Was für ein Schachtelsatz!)

Nun ja und was macht man da als Näh-und Stoffsüchtige?!?

Teuren Patchworkstoff kaufen und einfach drauf losnähen,
dann fluchen und befürchten,
dass man den teuren Stoff für die Tonne gekauft hat,
sich ärgern,
warum man keinen Prototypen aus preiswertem Stoff genäht hat,
schließlich das Projekt doch noch irgendwie retten und...

SICH FREUEN :-D

Hier ist sie nun... meine Wickeltasche!!!!

Gruß + Kuss, Frau SommarKind!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen