Samstag, 13. August 2011

Meine Nähzicke.... :-(

...ja ja, kaufste billig, kaufste zweimal!!! Und ich bin nun mal ne Schnäppchenbraut und hab mir meine Nähzicke für nur 35 Euro gebraucht gekauft. Immer, wenn sie streikte oder nicht so wollte wie ich, dachte ich, dass das nur an meinem Unvermögen liegen kann (in 80% der Fälle war es sicher auch so ;-)). Nach einigen Monaten Näherfahrung muss ich leider feststellen, dass die Nähzicke irgendwie nur den Geradstich beherrscht... ARRRRGGGHHHHHH!!!!

Alle verzweifelten Versuch sie zum Zickzack oder sonstigen Stichen zu überreden, schlugen fehl! Was hab ich schon geflucht...
Aber heut hat's mir echt gereicht, ich hab mir n Stück Stoff geschnappt und euch das Drama mal festgehalten!


Montag fahr ich mal zum Reparatur-Service, ob man da überhaupt noch was machen kann - oder ob hier ein wirtschaftlicher Totalschaden vorliegt! Dann müsste die SoMMerMaMa wohl auf ein gebrauchtes Markengerät sparen, hoffend, dass die Qualität dann besser ist.... Also Daumen drücken, dass die Nähzicke noch zu retten ist!


Gruß+Kuss, SoMMerMaMa!!!

Kommentare:

  1. Liebste SoMMerMaMA,

    oje, eine quasi-kaputte Nähmaschine ist mehr als nervig!
    Falls nix mehr zu retten ist, guckst du hier:
    http://www.tchibo.de/Freiarm-Naehmaschine-p200022717.html
    Auf Singer-Maschinen ist Verlass...

    Beste Grüße. Kuss. L.

    AntwortenLöschen
  2. Na Mensch, das klingt ja nach nem prima Angebot... Vielen Dank, Wintermama! Ich muss aber zugeben, dass ich mir am Dienstagmorgen schon ein neues "Schätzchen" bestellt hab! Eine W6 Wertarbeit mit 10 Jahren Garantie - hab bei Amazon überwiegend Positives gelesen und das neue Modell für den Einführungspreis erjagt! Bin schon aufgeregt, dauert aber noch bis sie mich erreicht...

    Allerliebste Grüße.

    AntwortenLöschen