Donnerstag, 28. Juli 2011

Delicious...

Es gibt Dinge, die muss man sich wohl ab und zu mal gönnen. Schließlich können einem kleine lukullische Sünden manchmal den viel zu stressigen Tag retten oder machen den Genuss in gemütlicher Runde perfekt! Um Letzteres (vielleicht aber auch das Erstgenannte) ging es heute beim Frühstück mit meiner Mami-Gang aus dem Rückbildungskurs, daher wurde erneut eine Version meiner Beeren-Mascarponecreme-Torte serviert!!! Sie wurde für lecker befunden und da wiederholt nach dem Rezept gefragt wurde, soll es nun auch euch zuteil werden! :-)

Beeren-Mascarponecreme-Torte:

  • Biskuitboden (fertig kaufen oder selbst backen)
  • 1 Becher Mascarpone
  • 2 EL Milch
  • 200 ml Sahne
  • 1 Tafel weiße Schokolade
  • verschiedene Beeren eurer Wahl 
Umsetzung:  Die weiße Schokolade im Wasserbad zum Schmelzen bringen und inzwischen Mascarpone mit etwas Milch glatt rühren. Die geschmolzene Schokolade unter Rühren zur Mascarpone hinzufügen. Sahne schlagen und unter die Schokoladen-Mascarpone-Masse heben.
Den Boden mit der Masse bestreichen - Beeren oder sonstige Früchte darauf verteilen - noch ne Stunde in den Kühlschrank- FERTIG!



Schmeckt übrigens auch als Dessertcreme mit Früchten...



Lasst es euch schmecken...

Gruß und Kuss

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen